Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Vielen Dank für Ihre Stimme!

Ich bedanke mich hiermit bei allen Wählerinnen und Wähler meiner Person und der ÖDP für ihre Stimme. Bedanken möchte ich mich auch bei allen Unterstützern und den vielen Personen, mit denen ich z.B. an Infoständen gesprochen haben, die immer wieder darauf hingewiesen haben, dass die ÖDP ein ausgefeiltes Programm hat und einen wichtigen Platz in der Parteienlandschaft einnimmt. Mir war von Anfang an klar, dass sich bei dieser Bundestagswahl viele taktisch entscheiden werden. Während des Wahlkampfs habe ich versucht, Menschen zu begeistern, sich in der Politik zu engagieren bzw. sich für Klima- und Umweltschutz einzusetzen - für eine enkeltaugliche Zukunft. Auf dem Sofa sitzen, mit der Situation unzufrieden sein und abzuwarten zählt nicht - wir müssen uns für unsere Vorstellung der Zukunft einsetzen. Und da kann jede und jeder mithelfen! Die ÖDP wird weiterhin den regierenden Parteien genau auf die Finger schauen, damit konsequente, enkeltaugliche Politik für Mensch & Natur im Bundestag und Landtag umgesetzt wird! Ich wünsche uns allen, dass die nächste Bundesregierung den Klimaschutz wirklich ernst nimmt und entschieden anpackt - das sind wir den jungen Generationen schuldig!

Bernhard Suttner


Das Gute gewinnt!

Am 26. September 2021 ist Bundestagswahl. Die ÖDP tritt im Wahlkreis Altötting / Mühldorf mit Bernhard Suttner als Direktkandidat an. Geben Sie ihm Ihre Erststimme, damit wir den Weg beschreiten für eine bessere Zukunft: für Sie, Ihre Kinder und Ihre Mitmenschen - im Einklang mit der Natur & Umwelt. Zur Wahl steht auch die ÖDP Landesliste für Bayern, die Sie bitte mit Ihrer Zweitstimme unterstützen!

ÖDP - eine gute Wahl - trotz 5% Hürde!

Wir hören das ständig: "Euer Programm ist ja super - aber ihr kommt ja sowieso nicht über die 5%-Hürde." Richtig ist: Wir sind eine kleine Partei, die bisher noch nicht im Bundestag vertreten war. Aber gibt es viele gute Gründe, uns trotzdem zu wählen - den wichtigsten erklärt unser Bundesvorsitzender Christian Rechholz!

Klimaschutz-Positionspapier der ÖDP Bayern

„Kein Russisch Roulette mit dem Erdklima!“

Warum ÖDP wählen?

Konsequent auf der Seite des Lebens!

Viele kennen die ÖDP noch nicht, oder noch nicht gut genug. 

Bernhard G. Suttner, Mitgründer der ÖDP und langjähriger Landesvorsitzender der ÖDP Bayern stellt die ÖDP in einem erstklassigem Video vor. Von der Gründung und den Hintergründen, über die Ziele bis hin zur Kritik an den aktuell im Bundestag vertretenen Partein - er lässt nichts aus. 

Kurze Info: Bernhard G. Suttner aus Windberg / Niederbayern ist nicht verwandt mit Bernhard Suttner, Direktkandidat im Wahlkreis Altötting / Mühldorf - man teilt jedoch die gleichen Ziele:

Mensch und Natur
vor Profit!